Termine

2024
Juni

Gefühle ins Spiel bringen - spielerisch Lebenskompetenzen stärken

10. Juni 2024

In diesem praxisorientierten Seminar werden Methoden aus dem Psychodrama und der Spielpädagogik vorgestellt, die Lebenskompetenzen von Kindern und Jugendlichen stärken können. Es werden in der Praxis erprobte Übungen und Spiele für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 14 Jahren vorgestellt, die gemeinsam in der Gruppe reflektiert werden. 

  • kostenlos
  • Dienstag, 9:00 - 13:00 Uhr

Anmeldung

Wo:

Sucht- und Drogenkoordination Wien
Modecenterstraße 14/ Block B/ 2.OG
1030 Wien

26. FGÖ-Konferenz

11. Juni 2024 - 12. Juni 2024

"Wie geht´s?" Psychosoziale Gesundheit und Wohlbefinden - Strategien der Gesundheitsförderung

Psychosoziale Gesundheit ist ein wesentlicher Bestandteil des individuellen und kollektiven Wohlbefindens. In den Beiträgen im Rahmen der Konferenz erfahren Sie, wie global wirkende Entwicklungen, wie Individualisierung, Urbanisierung und Digitalisierung die psychosoziale Gesundheit beeinflussen. 

Ein Schwerpunkt wird auf die Themen Einsamkeit, psychosoziale Gesundheitskompetenz, Green-Care und Digital Mental Health gelegt.

Ziel der Konferenz ist es, die Thematik psychosoziale Gesundheit im Zusammenhang mit aktuellen Entwicklungen in Forschung und Praxis gemeinsam mit namhaften nationalen und internationalen Expertinnen und Experten zu diskutieren. Konzepte, Strategien, Projekte und Forschungsergebnisse werden vorgestellt, um anhand dieser Beispiele voneinander zu lernen und Ansätze der Gesundheitsförderung in Österreich weiterzuentwickeln.

  • für Präsenzteilnahme bis 28. Mai 2024 (150,-)
  • bei Online-Teilnahme bis 10. Juni 2024 (80,-)

Anmeldung

Einladung

Wo:

hybride Veranstaltung Online &

Congress Center Villach
Europaplatz 1
9500 Villach

Tipp

Zukunft Essen: Gesundes Essen für alle!

12. Juni 2024

Einladung zum Gesundheitsdialog der Plattform Eltern für Kindergesundheit (PEkG)
in Kooperation mit dem Arbeitskreis Gesundheit des Elternvereins Theresianum

Gesunde Ernährung ist ein wichtiger Baustein für ein gesundes Leben – in der Jugend wird der Grundstein für ein gesundes Essverhalten gelegt. Daher gibt es auf nationaler und auch EU-Ebene große Bemühungen, das Bewusstsein für gesunde Ernährung zu schaffen. 
Konkret wird der Frage nachgegangen, was Eltern und Bildungseinrichtungen beitragen können, damit Kinder und Jugendlichen gesundes Essverhalten erlernen. Das Theresianum wurde als Veranstaltungsort gewählt, weil sich diese Schule besonders für gesunde Schulernährung einsetzt und bereits seit vielen Jahren die Standards des SIPCAN-Zertifikats (Special Institute for Preventive Cardiology and Nutrition) erreicht.

  • Mittwoch, 18:00 - 20:00 Uhr
  • Anmeldefrist: 5. Juni

Programm

Anmeldung

Wo:

Öffentliches Gymnasium der Stiftung „Theresianische Akademie Wien“
Favoritenstraße 15, (Peregrin-Saal, 1. Stock)
1040 Wien

ready4life – Die persönliche Coaching App für junge Leute ab 14

13. Juni 2024

Mit der Coachingapp "ready4life" stellt Ihr Jugendlichen eine digitale Unterstützung am Smartphone zur Verfügung, mithilfe derer junge Leute selbstständig ihre individuelle Gesundheitskompetenz verbessern können. Die App unterstütz Jugendliche im Umgang mit Stress und bietet viele Informationen rund um das Thema Gesundheit, Stress, Sozialkompetenz, Social Media & Gaming, Alkohol, Tabak/Nikotin und Cannabis. Die App kann sowohl für Jugendliche hilfreich sein als auch für Dich als beratende Person. Lernt in diesem kostenlosen Seminar, wie die Coaching-App gemeinsam mit Jugendlichen eingesetzt werden kann.

  • kostenlos
  • Donnerstag, 9:00 - 12:00 Uhr

Anmeldung

Wo:

Verein Dialog - Suchtprävention und Früherkennung
Hegelgasse 8/13
1010 Wien

FGÖ Weiterbildung "Ich kenne mich aus!"

13. Juni 2024 - 14. Juni 2024

Kinder und Jugendliche als Expert*innen ihrer Gesundheit und Krankheit

Jede*r ist im Laufe des Lebens mit Gesundheit und Krankheit konfrontiert: Erkältungen, Verletzungen, Impfungen, chronische Erkrankungen, Krisen und vieles mehr.

Ein kompetenter Umgang erfordert Anpassungsfähigkeit, Copingstrategien und Wissen über Entstehung von Krankheiten und Gesundheitserhaltung.

  • Donnerstag, 09:00 Uhr bis Freitag 17:00 Uhr
  • Referentin: Liesa Weiler-Wichtl
  • Kosten: 150,-

Anmeldung

Wo:

AMD Seminarzentrum "Training"
Elisabethstraße 2 / 1.Stock
5020 Salzburg

Infoveranstaltung

19. Juni 2024

Diversität, Gleichstellung & Inklusion am Arbeitsplatz

Unsere Gesellschaft wird immer vielfältiger, das zeigt sich auch am Arbeitsplatz. Diversität bezieht sich dabei auf die Vielfalt der Menschen in Bezug auf ihre individuellen Merkmale und Hintergründe wie Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion und möglicher gesundheitlicher Beeinträchtigung.

Ziel der Veranstaltung ist es Spezialist*innen aus den eigenen Einrichtungen und andere Expert*innen, Präventivfachkräfte (Arbeitsmediziner*innen und Sicherheitsfachkräfte), aber auch Führungsverantwortliche, Personalverantwortliche, Betriebsräte, Bereichsleiter*innen und alle an Diversitäts- und Gleichstellungsfragen Interessierte umfassend über diese Themen zu informieren.

  • Mittwoch, 8:00 - 16:30 Uhr
  • Teilnahmegebühr - 95,-

Anmeldung

Wo:

The Stage im Tech Gate Vienna
Multimedia Stage Auditorium
Donau-City-Straße 1
1220 Wien

2025
Mai

31. Treffen der Wiener Plattform Gesundheit und Wohnungslosigkeit

07. Mai 2025

"Soziales auf Rezept!?" Social Prescribing für Nutzer*innen der Wiener Wohnungslosenhilfe

Beim 31. Treffen der Wiener Plattform Gesundheit und Wohnungslosigkeit stehen Social Prescribing und die Anwendbarkeit des Konzepts auf von Wohnungslosigkeit betroffene Menschen im Fokus. Dabei werden einerseits die theoretischen Aspekte dargestellt, andererseits praxisnahe Erfahrungen zur Umsetzung von Social Prescribing präsentiert.

  • kostenlos
  • Dienstag, 13:00 - 16:00 Uhr

Anmeldung

Programm

Wo:

Superar, Verein zur Förderung der Musik
im Kulturhaus Brotfabrik
Absberggasse 27 / Stiege 3 
1100 Wien